Die Entstehung

Harzer Skisportgeschichte

Historische Gerichtsstätten

Wandern im Harz

Denkmal für ein
Grundnahrungsmittel

Aussichtstürme

Ilsenburger
Industrielehrpfad

Die Harzgeschichte

Die Harzer Eisenbahnen

Park- und Gartenanlagen

Harzer Mundarten

Besondere Bildungseinrichtungen

Persönlichkeiten aus Kunst und Wissenschaft

Die Harzer Teich- und Grabensysteme

Die Entstehung der Erze und Mineralien im Harz

Die Entstehung des Bodetalsperrensystems

Historische Gesellenherberge
Herbergsmuseum

"Nationalpark
Harz"

Der Harz - das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands. Seine höchste Erhebung ist der "Brocken" (1142m).
Der Harz bietet eine einzigartige und artenreiche Mittelgebirgslandschaft mit Wälder, Mooren, bizarren Felsschluchten, Höhlen Wasserfällen, Flüssen und, wenn auch nur künstlichen, Seen.
Im Harz finden Sie seltene Tiere und Pflanzen, die sie anderswo vergeblich suchen. So sind hier noch die Wildkatze, der Uhu, der Eisvogel, der Schwarzstorch und viele andere Tiere heimisch.
Auch geschichtlich, politisch, montanhistorisch, kulturhistorisch und auch eisenbahntechnisch, ist der Harz überaus interessant.

Zündholzfabrikation in Gernrode

Der "Mythenweg" durch Thale

Harzer Geschichte als kulturelles Event

Der erste "Volksgarten" in Deutschland

Ein Glücksfall für den Ostharz

Der "30-jährige Krieg"
-
Die "Harzschützen"

Das "Halali"
für unliebsame Tier

Löwenzahn-
Entdeckerpfad

Ausgestorbene
Handwerksberufe

Der Harz
und sein
UNESCO-Welterbe

Der Vorläufer des DGB
1892 in
Halberstadt gegründet

Der Mägdesprunger
Kunstguss

Der Ursprung von
"Sachsen - Anhalt"

Die Karstlandschaft Südharz

Landwehren und Schanzanlagen

Die einzige Bergparade
im Harz

Der Naturmythenpfad
bei Braunlage

 

Links

Kontakt

Disklaimer